Hacker stiehlt mit GitHub Bots ETH im Wert von 1.200 USD

Hacker haben es geschafft, einem Reddit-Benutzer Äther (ETH) im Wert von 1.200 USD zu stehlen, nachdem er versehentlich die Wiederherstellungsphrase seiner Brieftasche für weniger als zwei Minuten in einem GitHub-Repository belassen hatte.

Laut dem Beitrag des Reddit-Benutzers haben die Hacker automatisierte Bots eingerichtet, um GitHub – eine beliebte Website zum Veröffentlichen von Code und Arbeiten an Projekten – zu durchsuchen und nach privaten Schlüsseln, Mnemonikphrasen und anderen privaten Informationen wie Kontokennwörtern von Cryptocurrency Wallets zu suchen.

Der Redditor schrieb:

Ein Hacker bekam meine Mnemonik und stahl in weniger als 100 Sekunden 1.200 Dollar Ethereum aus meiner Metamask-Brieftasche. Die Hacker benutzten einen Bot, um in GitHub nach den mnemonischen Phrasen zu suchen, und ich habe sie versehentlich in meinem Bitcoin Profit Code auf einem GitHub-Repo belassen, während ich an einen Hack Money-Hack-at-Hon gesendet habe.

Der Benutzer fügte hinzu, dass er immer noch Kryptowährung im Wert von fast 700 USD für das DeFi-Kreditprotokoll (Dezentral Finance) hat und dass die Gelder so gut wie weg sind, wie der Bot die Gelder aus der Brieftasche schöpfen wird, sobald er sie abhebt des Protokolls.

Die vom Hacker eingerichteten Bots senden Berichten zufolge automatisch Transaktionen, um die Gelder der Benutzer zu stehlen, sobald diese verfügbar sind, und überbieten sogar eine vom Benutzer eingereichte Transaktion in Gebühren, um sicherzustellen, dass die böswillige Transaktion zuerst von Bergleuten verarbeitet wird.

Bitcoin Billionaire für Krypto-Firmen

Der Benutzer schrieb:

Obwohl noch einige Münzen und Token übrig sind, saugt der Bot jedes Ethereum ab, das ich haben muss, um zu verhindern, dass ich meine Münzen bewege, und / oder übertrifft meine Versuche, indem er mehr Gas liefert.

Wie CryptoGlobe berichtete, haben Daten von Chainalysis ergeben, dass Hacker im Bereich der Kryptowährung im Laufe der Zeit aktiver geworden sind, wenn auch weniger erfolgreich, da es 2019 elf größere Hacks gab, aber keiner das Ausmaß der schwerwiegenden Sicherheitsverletzungen im Jahr 2018 erreichte.

Bitcoin tops $9,500, as Analysts Stress „Decoupling“ of Stocks

The price of Bitcoin (BTC) reached USD 9,500 on May 14, as the recovery from last weekend’s USD 1,200 drop gained further momentum.

Cryptocurrency market daily overview

Bitcoin price drops suddenly after filling the futures gap with $10,000
BTC price rose 11% in days
Data from Cointelegraph Markets and CoinMarketCap showed that the

  • Bitcoin Revolution Scam
  • Bitcoin Lifestyle Scam
  • Bitcoin System Scam
  • Bitcoin Method Scam
  • Bitcoin Rush Scam

pair passed another resistance barrier in Thursday’s trading, taking the three-day gain to 11%.

The last 24 hours alone have seen an increase of about USD 8,900.

At the time of this writing, the USD 9,500 mark appeared to be holding; the level marked a 1,300 improvement against a momentary fuse to USD 8,200 during the drop.

USD 8,200 marks the current zone of the Bitcoin 200-day moving average.

Bitcoin Cash and BSV hash rates increase after BTC halving

Bitcoin’s earnings this week are in even more contrast to traditional and macro markets. This „decoupling“ of stocks, which Cointelegraph reported earlier, shows no signs of abating.

As Cointelegraph analyst Scott Melker ironically summed up on Twitter

Remember the day the stock plummeted and Bitcoin went up? That was today. And yesterday. They’re not correlated now, and they weren’t correlated before. Thank you.

2 key figures suggest that Bitcoin’s price is on the way to $10,000 again

For the analyst Michaël van de Poppe, paying too much attention to the correlation of markets in times of crisis and then it is a dangerous game.

„When the shit hits the fan (which was in March), all correlations tend to go towards 1,“ he tweeted on Thursday:

Since then, gold, silver and Bitcoin have been resistant to any downward movement and have shown strength apart from the stock markets. It is better not to look at these correlations.

Meanwhile, Cointelegraph Markets‘ latest technical analysis shows several metrics that suggest once again that BTC is on its way to the key level of USD 10,000 again.

Mike Novogratz über die Halbierung der Bitcoin

Der CEO von Galaxy Digital ist optimistisch hinsichtlich der bevorstehenden Halbierung der Blockvergütung – und sagt, dass der Großteil seines Risikos in Bitcoin liegt.

Mike Novogratz

Laut Mike Novogratz sind Aktien out und Hard Assets in.
Die Inflation der Fiat-Währungen treibt die Investoren zu Gold und Bitcoin, sagte der CEO von Galaxy Digital.
Der milliardenschwere Investor hat in Erwartung der bevorstehenden Halbierung der Blockbelohnung den Großteil seines Risikos in Bitcoin Era investiert.
Der CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, erschien am 4. Mai in der Closing Bell von CNBC, wo er seine optimistische Haltung zu Hard Assets wie Bitcoin und Gold darlegte.

Der stark schnurrbärtige Novogratz sah der Halbierung von Bitcoin am 12. Mai optimistisch entgegen – ein deflationäres Ereignis, das in starkem Kontrast zum Gelddruckregime der Fed steht.

Die Schlussglocke von CNBC

@CNBCClosingBell
Galaxy Digital CEO @novogratz sagt uns, wo er angesichts der jüngsten Marktvolatilität Chancen sieht.

„Ich liebe Bitcoin. Nächsten Dienstag haben wir eine Halbierung der Bitcoin, bei der die Inflationsrate halbiert wird“, sagte er, „Sie sprechen von Inflation in Fiat-Währungen, bei denen die Fed Geld wie eine Gelddruckmaschine druckt, und im Bitcoin-Raum wird die Geldmenge um 50% reduziert. Das ist also eine große Sache“.

Der milliardenschwere Investor äußerte Zweifel an der Stabilität der traditionellen Aktien in Zeiten einer Pandemie. Während die Fed die Geldmenge weiter aufbläht, indem sie Bargeld aus dem Nichts druckt, verkündete Novogratz eine optimistische Haltung gegenüber Hard Assets, einschließlich Bitcoin.

„Ich bin [bei] Hard Assets immer noch sehr optimistisch. Diese Vorstellung, dass Zentralbanken und Finanzagenten auf der ganzen Welt uns in eine Lage gebracht haben, in der wir noch nie zuvor waren – mit einem Haushaltsdefizit von 20-25% des BIP. Und wir sind uns nicht sicher, wie die Welt damit umgehen wird. Ich denke, es wird dort einen Druck auf harte Vermögenswerte geben; es besteht eine sehr gute Chance – viel höher als wir sie bisher hatten“, sagte er.

Viele neue Investoren

Novogratz sagte, er habe miterlebt, wie viele neue Hedge-Fonds-Manager begonnen haben, in Bitcoin zu investieren, und er schlägt vor, dass wir bald offizielle Ankündigungen an dieser Front hören werden. „Wir sehen viele neue Investoren in diesem Bereich“, sagte er.

„Und es ist also alles positiv, was den Fluss in diesen Bereich betrifft. Dort liegt der größte Teil meines Risikos. Es war eine lustige Umgebung im Bitcoin-Raum; nach einer langen Wüste haben wir jetzt echte Aktivität“, fügte er hinzu.

DHS benennt Blockchainmanager unter den Mitarbeitern der kritischen Infrastruktur

In einem vom US-Heimatschutzministerium (DHS) veröffentlichten Memorandum wurden Blockkettenmanager unter den wichtigsten Mitarbeitern der kritischen Infrastruktur des Landes benannt.

Am 19. März veröffentlichte die Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) des DHS ein Memorandum, in dem die besondere Verantwortung der Beschäftigten in einer Branche für kritische Infrastrukturen betont wird, inmitten der sich verschärfenden Coronavirus-Sperre normale Arbeitszeiten einzuhalten.

Blockchain wird neben dem Gesundheitswesen und der Pharmaindustrie als Industriezweig mit kritischer Infrastruktur genannt.

Das Dokument nennt Blockkettenmanager neben dem Gesundheitswesen, der Pharmazie und der Lebensmittelversorgung als kritische Infrastrukturindustrien.

Die Aufnahme von Blockkettenmanagern in die Liste der CISA kann ein Hinweis darauf sein, dass das DHS das Potenzial von Distributed-Ledger-Technologien (DLT) für den Einsatz bei der Bekämpfung von Coronaviren anerkennt.

Wie sieht unsere Zukunft aus?

Die Rolle der Blockchain-Technologie bei der Reaktion auf die Coronavirus-Bedrohung

In China wurde die Blockkettentechnologie in mehr als 20 Anwendungen eingesetzt und damit zu den Bemühungen der Regierung beigetragen, die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen. Dazu gehören Anwendungen zur Verwaltung und Verfolgung von Gesundheitsaufzeichnungen, medizinischem Material und medizinischen Daten.

Auch privat-öffentliche Initiativen mit Blockchain haben sich als wirksam erwiesen, wie z.B. die DLT-Plattform von Alipay, die es ermöglicht, gemeinnützige Spenden von der Öffentlichkeit nachzuverfolgen.

In Hongkong haben die Versicherer DLT als eine Möglichkeit zur Rationalisierung der Papierprozesse im Zusammenhang mit medizinischen Ansprüchen in Betracht gezogen, wobei Ant Financial eine Plattform für Sammelansprüche eingeführt hat, um die Bearbeitungszeiten zu beschleunigen.

Es ist ein ‚historischer Tag‘ für Crypto in Indien

Oberster Gerichtshof nach dem Spiel: Es ist ein ‚historischer Tag‘ für Crypto in Indien

Heute Morgen hat der Oberste Gerichtshof Indiens sein Urteil in einem richtungsweisenden Fall für die Kryptowährung im Land verkündet.

Bitcoin Billionaire  für Krypto-Firmen

Ein Gericht mit drei Richtern entschied, dass das Verbot der Reserve Bank of India (RBI), Dienstleistungen von Banken laut Bitcoin Billionaire  für Krypto-Firmen zu erbringen, verfassungswidrig sei. Kashif Raza – Mitbegründer der indischen Nachrichten- und Analyseplattform Crypto Kanoon, die als erste über das Urteil berichtete – teilte seine Analyse der wahrscheinlichen Auswirkungen des heutigen Urteils mit.

„Positive Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem“.

Die RBI hat bereits im April 2018 erstmals ein Verbot für den Handel von Banken mit Kryptogeschäften erlassen, das im Juli desselben Jahres in Kraft trat.

Als Reaktion auf öffentliche und von der Industrie geführte Petitionen wurde von der Internet & Mobile Association of India (IAMAI) ein Fall vor den Obersten Gerichtshof gebracht, in dem die Einwände gegen das Verbot kombiniert wurden, und im Januar dieses Jahres fanden zwei Wochen lang Anhörungen zu diesem Fall statt.

Wie Raza erläuterte, bedeutet das heutige Urteil, dass inländische Banken nun nicht mehr in der Lage sind, Privatpersonen, Börsen oder Start-ups in der Branche ihre Dienstleistungen zu verweigern.

„Es ist ein historischer Tag“, sagte Raza und sagte, er glaube, dass das Urteil „Positives für das gesamte Ökosystem“ bringen werde.

Diejenigen, die am Rande der Branche stehen, werden durch das Eingreifen des Gerichts ermutigt, sagte er und fügte hinzu, dass er erwartet, dass neue Börsen eröffnet werden, dass einmal geschlossene Handelsplattformen wieder geöffnet werden, dass das Volumen und die Registrierungen steigen werden.

Mittelfristig, so Raza, bleibe die Krypto-Regulierung in Indien in der Schwebe. Er verwies auf die Entscheidung der Regierung vom vergangenen Herbst, die Einführung eines Gesetzentwurfs über ein mögliches Verbot von Krypto-Währungen ins Parlament zu verschieben.

Dieser Gesetzesentwurf mit dem Titel „Verbot der Kryptowährung und Regulierung der offiziellen digitalen Währungen“ zielte Berichten zufolge nicht nur darauf ab, ein vollständiges Verbot der Verwendung von Krypto in Indien zu verhängen, sondern auch den Weg für eine staatlich unterstützte „Digitale Rupie“ zu ebnen, die von der Zentralbank ausgegeben wird.

„Das Finanzministerium kann Krypto immer noch durch eine Verordnung verbieten“, stellte er fest, „oder den Gesetzentwurf dem Parlament vorlegen. Aber es ist höchst unwahrscheinlich.“

Fakten, keine Fiktion

Obwohl die Zukunft nicht von vornherein feststeht, argumentierte Raza, dass der Verlust der RBI vor dem Obersten Gerichtshof die Regierung durchaus dazu veranlassen könnte, vor der Einführung des Gesetzes abzuwarten.

Eine Antwort, so wagte er, wäre, dass die Regierung laut Bitcoin Billionaire einen neuen Ausschuss einberufen würde, um die Branche besser zu verstehen und zu analysieren, bevor weitere Entscheidungen getroffen werden.

Wie bei den Anhörungen im Januar berichtet wurde, hatte der Rechtsberater des IAMAI vor dem Gericht argumentiert, dass die RBI selbst die Angelegenheit nicht ordnungsgemäß recherchiert habe, bevor sie sich entschied, Maßnahmen zu ergreifen. „Die Meinungsbildung kann nicht auf imaginären Gründen beruhen“, hatte der Anwalt gesagt.

Raza sagte gegenüber Cointelegraph, dass er der Meinung sei, dass die Regierung nun mehr Anstrengungen unternehmen müsse, um ihr eigenes Material zu sammeln und die Fakten vor Ort zu überprüfen, da:

„Sie wissen, dass die Menschen in Indien, sobald sie den Gesetzentwurf vor dem Parlament vorlegen werden, erneut vor Gericht gehen werden.

Bislang habe die negative Haltung der RBI – in Verbindung mit der Unsicherheit über den aufgeschobenen Gesetzesentwurf – dazu geführt, dass Familienmitglieder, Freunde und Kollegen denjenigen in der Branche mit einem gewissen Misstrauen begegnen.

Das heutige Urteil wird dazu beitragen, die irrige – und nach Razas Ansicht weit verbreitete – Wahrnehmung zu bekämpfen, dass Kryptographie in Indien bereits verboten ist. „Im Moment steht es jedem frei, mit Krypto zu handeln und Bankkanäle zu nutzen, das ist ein großartiges Zeichen“, sagte er.

In einer E-Mail an Cointelegraph bezeichnete Sumit Gupta – Mitbegründer und CEO von CoinDCX – die Anhörungen vor dem Obersten Gerichtshof als eine positive Form der Auseinandersetzung mit den Gesetzgebern und:

„Eine ereignisreiche und informationsgeleitete Gelegenheit für die Kryptowährungsgemeinschaft, ihre Argumente den Entscheidungsträgern unseres Landes bekannt zu machen […], um ihnen die Natur unserer Industrie zu erklären […] und die positiven Auswirkungen, die die Einführung von Kryptowährungen in Indien auf die Wirtschaft haben könnte.

Laut Anthony Pompliano ist Bitcoin aufgrund der steigenden Nachfrage auf dem Weg zu 100.000 US-Dollar

‚Bitcoin wird bis Ende Dezember 2021 aufgrund des festen Angebots und der erhöhten Nachfrage auf dem Markt 100.000 USD erreichen . ‚ Dies ist die Ansicht des Mitbegründers und Partners von Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano. Bitcoin erreichte in den frühen Morgenstunden des 9. Februar das Preisniveau von 10.000 US-Dollar, nachdem es die Vorwoche mit einem hohen Aufwärtstrend abgeschlossen hatte .

Pompliano, ein sehr lebhafter Krypto-Enthusiast, ist seit geraumer Zeit auf der Bitcoin-Long-Position und seine Analyse scheint sich auszuzahlen

Mit einer gewaltigen Kraft im Rücken wird der digitale Vermögenswert weiterhin den großen Zuspruch bei vielen genießen, die ihn als sicheren Hafen ansehen. Laut einer Bemerkung seiner Bitcoin Era Anhänger, die den Aktienkurs von Amazon von 1998 bis 2001 verglich, gibt es jedoch große Ähnlichkeiten im Marktchart mit dem von Bitcoin.

Nachdem die AMZN-Aktie Ende 1999 in die Höhe geschossen war, platzte die Blase und führte für das nächste Jahr zu einem enormen Marktrückgang. Ende 2001 begannen sich die Aktien langsam zu erholen und neun Jahre lang lebten sie wieder auf.

In ähnlicher Weise wird sich Bitcoin nach und nach mit einer Rate von 1000 USD pro Monat erholen und bis Dezember 2021 zwischen 25.000 und 30.000 USD erreichen. Dies ist eine Möglichkeit, die nicht unter den Tisch geworfen werden kann, sondern nur die Zeit zeigt.

Bitcoin

Sich auf das Technische und Grundsätzliche stützen

Zum Zeitpunkt der Drucklegung notierte Bitcoin bei 9.835 US-Dollar, nachdem das Hoch vom Wochenende bei 10.190 US-Dollar zurückverfolgt worden war. Eröffnet die Woche mit einem riesigen Marktanteil, ist dies ein deutlicher Hinweis auf das hohe Handelsvolumen am Wochenende.

Da die Marktkapitalisierung von Tag zu Tag zunimmt und derzeit bei 183,17 Milliarden US-Dollar liegt, wird sich dies auf den Anstieg des 24-Stunden-Handelsvolumens auswirken. Wenn man sich den höheren Zeitrahmen ansieht, ist der Trend sehr stark und gesund, was ein gutes Indiz dafür ist, dass Bitcoin bald sein aktuelles Allzeithoch von 20.000 USD übertreffen könnte .

Während die Welt weiterhin über den Ausbruch des Coronavirus nachdenkt , scheinen die Unsicherheiten den Marktwert von Bitcoin von Tag zu Tag stark zu begünstigen. Zusammen mit der täglichen Halbierung des Ereignisses und der Massenübernahme der Krypto-Assets könnte Bitcoin die derzeitige Widerstandszone passieren, um seinen neu entdeckten Aufwärtstrend fortzusetzen.

Das digitale Vermögen wurde von berühmten und angesehenen Anlegern auf der ganzen Welt sehr positiv aufgenommen, und ihre Unterstützer beobachteten im Wechsel das vielversprechende zukünftige Vermögen.

Laut der Asia Times sollen die Behörden in der Provinz Sichuan, China, die Bitcoin-Minenarbeiter dazu anhalten, den Stromverbrauch zu senken

Mit der nahenden Trockenzeit könnten die Bitcoin-Minenarbeiter in der chinesischen Provinz Sichuan gezwungen sein, ihren Stromverbrauch zu reduzieren. Diese Nachricht kommt inmitten der Trockenzeit in Südwestchina, die normalerweise bis April dauert.

Während der Trockenzeit kommt es in der Provinz Sichuan zu Stromausfällen, da die Hauptstromversorgung der Region aus Wasserkraftwerken stammt

Quellen der lokalen Regierung sagen, dass die Behörden einen 30%igen Anstieg der Stromnachfrage der Haushalte gegenüber der vorangegangenen Trockenzeit erwarten. Daher suchen die Behörden diesen Berichten zufolge nach Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass „normale“ Stromverbraucher von der Tätigkeit der Bitcoin-Minenarbeiter und anderen Hochenergieverbrauchern betroffen sind.

Bereits einige Wasserkraftwerke haben Strafen in Höhe von insgesamt 140.000 $ erhalten, weil sie ohne vorherige Genehmigung der lokalen Regierung in der Präfektur Sichuan Strom an die Bitcoin-Minenarbeiter geliefert haben. Anfang Dezember berichtete die Asia Times, dass die Behörden die Bitcoin-Minenarbeiter vorladen, um Fragen bezüglich der Besteuerung und Regulierung zu besprechen.

Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!
Wie bereits von Bitcoinist berichtet, kontrolliert die Provinz Sichuan etwa 50% der weltweiten Bitcoin Hash-Rate. Bergarbeiter, die sich in der Region befinden, müssen möglicherweise in Regionen umziehen, die hauptsächlich thermische Stromquellen nutzen.

Die innere Mongolei ist jedoch während der Trockenzeit möglicherweise keine Option mehr. Bereits im September begannen die Behörden in der Region mit einer systematischen Razzia der Bitcoin-Minenaktivitäten.

Bitcoin

Im November strich Chinas Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRD) den Bitcoin-Bergbau von der Liste der verbotenen industriellen Aktivitäten

Mit administrativen Hürden auf dem Weg der chinesischen Bitcoin-Minenarbeiter könnten ihre Kollegen im Westen die Wintermonate nutzen, um zu versuchen, die Dominanz des chinesischen Bitcoin-Minenbetriebs zu zerstören.

Während die betroffenen Bitcoin-Minenarbeiter in der Provinz Sichuan darüber nachdenken, wie sie sich in der neuesten Ausgabe zurechtfinden sollen, war 2019 Berichten zufolge ein schwieriges Jahr für die gesamte Branche. Trotz der Hash-Rate und der Schwierigkeiten, auf ein Allzeithoch zu klettern, haben die Minenpools erhebliche Verluste erlitten.

Anders als Ende 2018 gab es keine Kapitulation der Hash-Rate, da die Minenarbeiter von der flachen und manchmal negativen Preisaktion im Q4 2019 nicht abgeschreckt schienen. Einige Kommentatoren sagen, dass das Engagement am Futures- und Optionsmarkt dazu führen könnte, dass die Minenarbeiter mehr Durchhaltevermögen zeigen und Zugang zu Risikoabsicherungsinstrumenten haben.

Wird Chinas Dominanz der Bitcoin Haschischrate während der Trockenzeitmonate sinken? Lassen Sie es uns in den folgenden Kommentaren wissen.

MakerDAO überträgt die Kontrolle über Bitcoin Billionaire von der Stiftung auf die Maker-Governance

In dem Bemühen um eine verstärkte Dezentralisierung im Ökosystem enthüllte MakerDAO Einzelheiten der Übertragung der MKR-Markenkontrolle von der Stiftung auf die Maker-Governance, die nach dem Maker-System „den jüngsten bedeutenden Schritt zu einer verstärkten Dezentralisierung des Systems darstellt“.

MakerDAO war ein recht aktiver Verfechter der dezentralen Bitcoin Billionaire Finanzbewegung

In seinem offiziellen Blog-Post mit dem Titel „Die Übertragung der MKR-Token-Kontrolle: A Giant Leap Toward System Decentralization‘ zeigte MakerDao auf, dass das Hauptziel des Bitcoin Billionaire Maker-Systems seit dem ersten Tag darin besteht, die Kontrolle über die Bitcoin Billionaire kurz nach der Einführung des Multi-Collateral Dai [MCD] an die Maker-Governance zu übertragen. Der Bitcoin Billionaire Prozess der Übertragung dieser Autorität hat ab dem 20. Dezember begonnen. Der Blog las,

„Ab dem 20. Dezember wird die Kontrolle über die MKR-Token schrittweise an die Verträge und damit an die Regierungsgemeinschaft übergeben, während wir den Weg der Dezentralisierung weitergehen.

Dies bedeutet im Wesentlichen, dass die Maker-Stiftung die Kontrolle über den Token für etwa einen Monat teilt, um eine erfolgreiche Übergabe zu gewährleisten, woraufhin die Token-Inhaber die volle Kontrolle erhalten.

Nach den von der Stiftung mitgeteilten technischen Details besteht die Struktur des MKR-Token-Vertrages aus zwei Adressen, die festlegen, welche Funktionen von wem aufgerufen werden können – Eigentümer und Behörde.

Bitcoin

Die Ausarbeitung auf der gleichen, erklärte der Blog

„Die Eigentümeradresse, die derzeit auf die Multisig-Brieftasche der Stiftung eingestellt ist, kann jede Funktion des MKR-Tokens mit voller Berechtigung aufrufen. Die Autoritätsadresse kann jedoch die Erlaubnis erteilen, bestimmte, eingeschränkte Funktionen aufzurufen [für eine feinere Steuerung].

Laut der Post spielt die MKR-Marke die Rolle einer Governance-Marke des Systems, indem sie den Markeninhabern erlaubt, über Änderungen des Protokolls abzustimmen. Zusätzlich wird die Lieferung von MKR durch die automatischen Auktionsmechanismen des Systems schwanken. Während einer Schulden-Auktion wird das Gesamtvolumen des MKR steigen, während bei einer Überschuss-Auktion das Gesamtvolumen der Wertmarke sinkt.

Langsame Internetgeschwindigkeit auf einem Computer und schnelle Geschwindigkeit auf dem anderen.

So bekomme ich auf einem meiner Laptops 2mbps und auf einem anderen die beworbenen 10mbps. Ich habe sowohl drahtlos als auch drahtgebunden versucht. Mein iPad und mein Telefon erhalten auch die 10mbps. Der Laptop, der langsame Geschwindigkeiten erhält, wenn ich ihn auf der drahtlosen Verbindung der Schule verwende, erhalte ich 13mbps, also ist er gut in der Lage, 10mbps zu erhalten und ist sogar neuer als der andere Laptop, der 10mbps erhält. Das Problem liegt also zu 100% in der Konfiguration. Das Problem ist, dass ich keine Ahnung habe, was ich ändern muss :/ Bearbeiten: Ich möchte auch hinzufügen, dass es NICHTS im Hintergrund gibt, das etwas herunterlädt. Wenn das internet am laptop langsam ist dann müssen Sie folgendes beachten. Das Merkwürdige ist, dass nur der Download durchgeführt wird und der Upload genau so ist, wie er sein sollte. Auch mein Ping ist 3 mal höher, selbst bei einer kabelgebundenen Verbindung vs. WLAN auf einem anderen Gerät. Kabelverbindungen verbessern nicht unbedingt Ihre Geschwindigkeit, sie halten die Verbindung im Allgemeinen nur konsistenter und fehlerfreier. Wie auch immer, es klingt wie ein Problem mit dem Laptop selbst, da das andere gut funktioniert, also sollten Sie sich an einen Kundendienstmitarbeiter des Herstellers Ihres Laptops wenden, um zu sehen, ob es ein häufiges Problem mit diesem System ist. Wenn ja, können sie Ihnen helfen, das Problem mit Ihrem Laptop zu lösen, oder Sie müssen den Laptop zurücksenden, wenn er noch unter Garantie steht.

Langsame WiFi-Verbindung ist kein ungewöhnliches Problem auf Laptops. In den meisten Fällen liegt das Problem bei Ihrem Internet Service Provider.

Manchmal kann es durch technische Störungen an Ihrem Gerät oder Router verursacht werden. Während erstere etwas ist, das Sie nicht genau beheben können, beinhaltet letztere Probleme, die Sie selbst lösen können. Hier finden Sie einige der gängigsten Praktiken und Workarounds, die Ihnen helfen, langsames WiFi auf Ihrem Laptop zu reparieren. Warum ist mein Internet nur auf meinem Laptop so langsam? Die WiFi-Geschwindigkeit Ihres Laptops ist langsam, weil sie zu weit vom Router entfernt ist. Normalerweise können Wände, große Objekte und andere Dinge, die Funkfrequenzen verwenden, mit WiFi in Konflikt geraten. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, aktualisieren Sie Ihre Treibersoftware und setzen Sie die Routerkonfiguration auf die Werkseinstellungen zurück.

  • Um zu lernen, wie man das macht, lies weiter.
  • Wie kann ich die langsame WiFi-Geschwindigkeit auf meinem Laptop einstellen?
  • Platzieren Sie Ihren Laptop in der Nähe des Routers.
  • Sie haben vielleicht nicht bemerkt, dass Ihr Laptop weit über die Reichweite Ihres WiFi-Netzwerks hinausgeht.
  • In diesem Fall müssen Sie Ihr Gerät nur näher an den Router heranbringen.


Stellen Sie außerdem sicher, dass es keine Barriere zwischen Ihrem PC und dem Router gibt, wie z.B. eine Wand. Solche Hindernisse reduzieren die WiFi-Signale erheblich. So kann beispielsweise Ihre Verbindung stark abnehmen, wenn Sie oben surfen, während sich Ihr Router unten befindet. Um das Problem zu lösen, müssen Sie mit Ihrem Router an einen Ort gehen, an dem es eine ungehinderte Sichtlinie gibt.

LIES AUCH: Reparieren: WiFi wird in Windows 8, 10 häufig getrennt.

Herunterfahren von Programmen oder Geräten, die eine große Bandbreite verbrauchen. Wenn die erste Empfehlung nicht funktioniert, versuchen Sie, nach Programmen und/oder Geräten zu suchen, die eine große Bandbreite verbrauchenDiese Bandbreitenschweine verursachen natürlich, dass die WiFi-Verbindung auf Ihrem Laptop langsam wird, besonders wenn jemand anderes in Ihrem Netzwerk Filme ansieht oder große Medien herunterlädt.

Einige Anwendungen können auch viel Bandbreite in Anspruch nehmen, einschließlich Dropbox und andere Cloud-Dienste, die im Hintergrund arbeiten. Das ist der Grund, warum du sie manchmal nicht bemerkst, und du wirst dich fragen müssen, was die Ursachen für dein langsames WiFi sind.
Starten Sie Ihr Gerät und Ihren Router neu.

Wenn Sie, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass es kein Problem mit Ihrem ISP gibt oder dass kein Bandbreitenfresser Ihre Bandbreite verbraucht, immer noch nicht Ihr langsames WiFi repariert haben, versuchen Sie, Ihren Laptop und Router neu zu starten. Wir empfehlen Ihnen dringend, Fehler auf dem von Ihnen verwendeten Gerät zu beheben. In der Regel löst es das Verbindungsproblem. Wenn Sie Ihr Gerät neu starten, wird das WiFi zurückgesetzt und das Problem hoffentlich behoben. Prozesse, die Ihren Laptop verstopfen, können manchmal zu einer langsamen WiFi-Verbindung führen. Programme, die entweder im Hintergrund oder im Vordergrund laufen, können die WiFi-Leistung manchmal beeinträchtigen.

Beginner Geek: Benötige ich eine Grafikkarte in meinem PC?

Es gibt immer viel Gerede über Computergrafikkarten, dank größerer und besserer Modelle alle paar Monate. Es ist jedoch nicht immer klar, wer tatsächlich einen braucht. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was sie sind und ob sie gut zu Ihrem PC passen oder nicht. Der Unterschied zwischen integrierten und dedizierten GPUs. Die Überschrift dieses Artikels ist in gewisser Weise eine kleine Fangfrage. Jeder Desktop- und Laptop-Computer benötigt eine GPU (Graphics Processing Unit). Ohne einen Grafikprozessor gäbe es keine Möglichkeit, ein Bild auf Ihrem Bildschirm auszugeben. Der eigentliche Kern unserer heutigen Untersuchung ist nicht, ob Sie einen Grafikprozessor benötigen oder nicht, sondern ob Sie einen dedizierten (oder diskreten) Grafikprozessor benötigen, den die meisten Menschen als „Grafikkarte“ bezeichnen. So können Sie den pc ohne grafikkarte starten das ist wirklich ganz einfach. Integrierte GPUs: Geld für nichts und unsere Pixel kostenlos. Die meisten Mainboards verfügen heutzutage über GPUs, die in das Motherboard oder sogar in die CPU selbst integriert sind. Seit Jahrzehnten ist es für Mainboard-Hersteller üblich, einen wartungsfähigen (wenn auch nicht besonders leistungsstarken) Grafikprozessor direkt in den Chipsatz des Mainboards einzubauen – keine zusätzliche Hardware erforderlich. Kaufen Sie ein Motherboard, erhalten Sie einen einfachen integrierten Grafikprozessor, der ein Bild auf Ihrem Bildschirm erzeugen kann. In den letzten etwa sechs Jahren wurde diese integrierte GPU stattdessen in die CPU integriert.

Wo ist die GPU? In der CPU. Magie!

Integrierte GPUs sind großartig, weil sie kostenlos (und problemlos) sind. Sie müssen nicht einmal daran denken – kombinieren Sie einfach ein Mainboard und eine CPU der Verbraucherklasse (oder kaufen Sie einen vormontierten Computer bei einem Einzelhändler wie Dell oder Best Buy) und, boom, Sie haben einen Platz zum Anschließen Ihres Monitors. Integrierte Grafiken sind auch sehr energieeffizient, da sie sehr wenig Strom verbrauchen, als es die CPU bereits getan hat. Und dank ihrer Standardisierung werden Sie selten auf Probleme mit Treibern oder Kompatibilität stoßen. Auf einem modernen Windows-Rechner wird alles für Sie erledigt.

Natürlich haben auch integrierte Grafiken ihre Nachteile. Erstens sind sie schwach. Sie sind für die Anforderungen eines Desktop-Benutzers gedacht, der E-Mails liest, im Internet surft, Dokumente verfasst, nicht für Benutzer, die anspruchsvollere Dinge wie Spiele tun. Werfen Sie ein modernes Spiel auf einen integrierten Grafikprozessor und es könnte durch ihn stottern oder, schlimmer noch, das Spiel einfach nicht laden.

  • Darüber hinaus teilt sich ein integrierter Grafikprozessor alle Ressourcen, die die CPU teilt, einschließlich Ihres RAM-Pools.
  • Das bedeutet, dass jede grafiklastige Aufgabe, die Sie auf das integrierte System werfen, wie z.B. das Rendern von Videos.
  • Das Abspielen eines 3D-Videospiels der aktuellen Generation oder dergleichen, einen großen Teil Ihrer Systemressourcen verbraucht.
  • Und es möglicherweise nicht genug gibt, um sie zu umgehen.
  • Dedizierte GPUs: Premium Pixel Pushing zu einem Premium-Preis

Auf der anderen Seite des GPU-Spektrums finden Sie sowohl in Bezug auf Preis als auch Leistung dedizierte GPUs. Dedizierte GPUs sind, wie der Name schon sagt, separate Hardwarekomponenten, die ausschließlich für die grafische Verarbeitung eingesetzt werden. Wenn Sie jemanden sagen hören: „Ich habe eine neue Grafikkarte für meinen Computer gekauft“ oder „Ich brauche eine neue Grafikkarte, um Super Soldier Simulator Shoot Shoot 9000 zu spielen“, sprechen Sie von einer dedizierten GPU.

Der größte Vorteil einer dedizierten GPU ist die Leistung.

Eine dedizierte Grafikkarte verfügt nicht nur über einen hochentwickelten Computerchip, der speziell für die Aufgabe der Videoverarbeitung, den Grafikprozessor, entwickelt wurde, sondern auch über einen dedizierten RAM für die Aufgabe (der in der Regel schneller und besser für die Aufgabe optimiert ist als der allgemeine System-RAM). Diese Leistungssteigerung kommt nicht nur den offensichtlichen Aufgaben zugute (wie dem Spielen von Videospielen), sondern macht auch Aufgaben wie die Verarbeitung von Bildern in Photoshop reibungsloser und schneller.

Neben einer radikalen Leistungssteigerung bieten dedizierte GPU-Karten typischerweise auch eine größere und modernere Vielfalt an Video-Ports als Ihr Motherboard. Während Ihr Motherboard nur einen VGA- und einen DVI-Anschluss hat, kann Ihr dedizierter Grafikprozessor diese Anschlüsse plus einen HDMI-Anschluss oder sogar doppelte Anschlüsse haben (wie zwei DVI-Anschlüsse, die es Ihnen ermöglichen, mehrere Monitore einfach anzuschließen).

Klingt gut, oder? Viel bessere Leistung, Ports, Ports und mehr Ports, was könnte besser sein? Während all diese Dinge fantastisch sind, gibt es so etwas wie ein kostenloses Mittagessen nicht. In erster Linie geht es um die Kosten. Ein Midrange-Grafikprozessor kann zwischen 250 und 500 US-Dollar laufen, und Spitzenmodelle können bis zu 1000 US-Dollar kosten (obwohl sie selten das von ihnen gebotene Preis-Leistungs-Verhältnis wert sind). Wenn alles, was Sie brauchen, etwas ist, das einfach ist, zwei Monitore zu bedienen, können Sie mit GPUs, die auf älteren Designs basieren, um die 50-100 Dollar verdienen.